Home Aktuelle Infos Pressemitteilungen Ist eine Tierversicherung sinnvoll?

Ist eine Tierversicherung sinnvoll?

In vielen Familien werden Haustiere gehalten, und natürlich stellt sich grundsätzlich die Frage, wie hoch das Risiko der Tierhaltung ist – und ob eine Tierversicherung sinnvoll ist?

Die Tierhaftpflicht

tierhalterhaftpflichtversicherung-vergleichUnter dem Oberbegriff Tierversicherung fallen alle Versicherungen, die sich rund um das Thema Tier bewegen. Darunter fällt sowohl die Haftplichtversicherung für das Tier, als auch verschiedene Krankenversicherungen wie zum Beispiel für Operationen, Unfälle oder Todesfälle. Eine solche Tierversicherung ist sicher ein Thema, über welches Haustierbesitzer nachdenken sollten. Selbstverständlich kommt es darauf an, welches Haustier man hält. Das Häschen im Kinderzimmer oder der Chinchilla im Wohnzimmer benötigen vermutlich keine Versicherung. Tiere, die im Käfig gehalten werden und niemals die Wohnung verlassen, können keinen Schaden anrichten. Für sie muss dementsprechend nicht gehaftet werden, da sie ihren Tieralltag im Käfig verbringen. Außerdem ist ihr Wert nicht so hoch, dass man sie zusätzlich versichern müsste. Bei größeren Tieren, die sich auch außerhalb der Wohnung bewegen, stellt sich natürlich schon die Frage nach Sinn und Zweck einer Tierversicherung. Eine Katze, die als Freigänger gehalten wird oder ein freilaufender Hund können bei Unfällen großen Schaden anrichten. Je größer zum Besipiel der Hund ist, umso gefährlicher kann es werden, wenn er sich beispielsweise von der Leine losreißt. Ein Szenario, das man sich lieber nicht näher ausmalen mag, wenn man an eine viel befahrene Hauptstraße denkt. Bremsende Autos könnten durch Ausweichmanöver eine Massenkarambolage verursachen – und Schuld war der Hund. Das Tier an sich ist selbstverständlich unersetzlich, jedoch haftet für solche Unfälle grundsätzlich der Halter. Und das bedeutet: jeder Euro, der an Schaden durch das Tier verursacht wurde, muss vom Tierhalter getragen werden. Ein solcher Schaden kann sehr schnell eine hohe Summe betragen. Mit einer Tierversicherung kann man hier zum Beispiel die Haftpflicht abdecken. Sinnvoll ist eine Tierversicherung auch für Pferde, speziell dann, wenn sie auf einer Weide stehen, denn sie könnten in ungezügelter Abenteuerlust vielleicht einen Weg finden, die Weide zu verlassen. Ebenso ist es anzuraten, teure Sport- oder Zuchtpferde zu versichern. Ganz wichtig ist eine Tierversicherung auch für Tierhalter, die sich mit Exoten beschäftigen. Eine giftige Spinne, die irgendwie ihren Weg in die Wohnung der Nachbarin findet, kann großen Schaden anrichten. Eine Klapperschlange, die einen Besucher beißt, ebenfalls. Geschädigte Personen werden eventuell Klage einreichen und hier ist es wichtig, dass die Tiere nicht nur registriert, sondern auch versichert sind.