Home Studentenportal FAQ Studenten FAQ Studentenkreditkarte
FAQ Studentenkreditkarte

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Die Voraussetzungen für einen Studentenkreditkarte sind im allgemeinen:
hacken weissVolljährigkeit

hacken weissKeine negativen SCHUFA-Einträge
hacken weissRegelmäßiges Einkommen

Welche Varianten von Kreditkarten gibt es?

Die Kreditkarten-Varianten:

Charge Card
Bei einer Charge Card werden alle Umsätze eines Monats gesammelt und im darauf folgenden Monat in Rechnung gestellt. Hierbei wird dem Kreditkarteninhaber ein individueller Kreditrahmen zur freien Verfügung gestellt, innerhalb dessen er seine Kreditkarte verwenden kann.

Credit Card
Bei einer klassischen Credit Card wird dem jeweiligen Karteninhaber tatsächlich ein Kredit eingeräumt. Analog zur oben genannten Charge Card wird dem Inhaber ein vorher festgelegter Kreditrahmen gewährt. Der Kreditkarteninhaber hat aber die Möglichkeit, nachdem er seine monatliche Abrechnung der Kartenumsätze erhalten hat frei entscheiden, ob der die Gesamte Restschuld auf einmal tilgt oder diese in Raten zurückführt. Bei der Rückführung in Raten, fallen zusätzlich noch Kreditzinsen, wie bei einem ganz normalen Ratenkredit an. Hierbei wird außerdem in der Regel ein gewisser Mindestbetrag vom Kreditinstitut vorgegeben.

Debit Card
Die Debit Card sieht zunächst aus, wie eine gewöhnliche Kreditkarte. Sie hat allerdings ganz anderen Rückzahlungsmodus. Bei einer Debit Card werden getätigte Umsätze sofort dem Girokonto des Karteninhabers belastet und nicht, wie zum Beispiel bei einer Credit Card gesammelt und einmal im Monat in Rechnung gestellt. Ein Zahlungsaufschub wird somit nicht gewährt und dadurch innerhalb weniger Tage dem jeweiligen Girokonto belastet.

Predpaid Card
Eine Prepaid Card ist eine sogenannte Guthabenkarte. Um mit ihr Belastungen durchzuführen, muss sie vorher mit einem gewissen Betrag so zusagend aufgeladen werden. Das bedeutet, Sie müssen vor dem Einsatz der Karte erst Geld auf das Kartenkonto überweisen. Dies hat für den Karteninhaber den Vorteil, dass er nur über sein tatsächliches Guthaben verfügen kann und so nicht ins Minus rutschen kann.

Wann wird mir der Rechnungsbetrag abgebucht?

Bei den "richtigen" Kreditkarten (Credit Card) und bei Charge Kreditkarten wird einmalig im Monat der Saldo dem Konto belastet. zusätzlich bieten auch viele Kreditkarten die Möglichkeit der Teilzahlung. Allerdings sind diese Kredite meist sehr hochverzinslich und man ist mit einem Kleinkredit besser beraten.

Die andere Variante ist die der Debit Card doer auch Daily Charge genannt. Hier wird in der Regel der Rechnugnsbetrag relativ zeitnah nach Bezahlung mit der Kreditkarte dem Girokonto belastet.

Bei einer Prepaid-Kreditkarte, wird lediglich das Kartenkonto belastet, welches vorher demenstprechend mit Geld aufgefüllt werden musste.

Was ist ein Revolving-Credit?

Oft ist bei Krediten und bei Kreditkarten von einem so genannten revolving Credit die Rede, aber was damit gemeint ist wissen die wenigsten. Dies wollen wir hier einmal kurz erklären, was hinter diesen beiden Wörtern steht.

Kostenlose Kreditkarten Visacard und Mastercard mit Revolving CreditAls ein revolving Credit oder auch revoldierender Kredit wird ein Konto bezeichnet, welches ausschließlich im Soll geführt wird. Diese Kreditform wird häufig mit Kreditkarten kombiniert. Allerdings sind hierbei die Zinsen deutlich höher als bei den herkömmlichen Krediten. Es wird dabei eine monatlich feste Rate (zum Beispiel 5% des Sollstandes, aber mindestens 25 Euro) auf das Konto zurückgeführt und es steht dem Kundenzusätzlich vollkommen frei eventuelle Sondertilgungen in unbegrenzter Höhe durchzuführen. Aufgrund der Sondertilgungsmöglichkeit kann die Zinsbelastung gedrückt werden, wenn gerade etwas mehr Geld zur freien Verfügung steht. Der wesentliche Vorteil eines revolving Credits besteht darin, dass dieser die Beantragung mehrere kleiner Ratenkredite ersetzt und die monatliche Rate sich sehr individuell und flexibel auf den Kunden anpassen lässt, da eine variable Sondertilgung eine freiwillige Leistung darstellt.

Wie kann ich meine Kreditkarte sperren?

Bei Mißbrauch, Diebstahl oder Verlust Ihrer Kreditkarte haben Sie folgende Möglichkeiten zum sperren:
Kreditkarten-Sperr-Notruf: Tel. 116 116

Folgende Kreditkartenunternehmen bieten außerdem noch eigene Hotlines an:

Visacard Deutschland: Tel. 0800-8149100
Eurocard / Mastercard: Tel. 0800-8191040
EC-Card: Tel. 069-740987
American Express: Tel. 069-97971000
Diners Club: Tel. 0180-2345454

Ist eine Partnerkarte sinnvoll?

Partnerkarten können zum Beispiel Familienangehörige und Lebenspartner erhalten. Dies hat den Vorteil, dass oftmals nur eine sehr geringe Jahresgebühr bzw. gar keine verlangt wird. Der jeweilige Karteninhaber erhält auch eine separate Abrechnung seiner Kartenumsätze, allerdings wird dieser Umsatz dann vom Girokonto des Hauptkarteninhabers abgebucht.

Welche Versicherungen beinhaltet meine Karte?

Diese sind von Anbieter zu Anbieter und von Karte und Karte oftmals sehr unterschiedlich, daher lässt sich diese Frage pauschal nicht beantworten. Entnehmen Sie dies bitte den jeweiligen Kartenbeschreibungen der einzelnen Anbieter.

Was mache ich bei fremden oder falschen Buchungen auf meinem Kreditkartenauszug?

Sollten Sie fremde oder falsche Buchungen feststellen, so informieren Sie sofort Ihr Kreditkarteninstitut darüber. Halten Sie dafür bitte Ihre Kreditkartenabrechnung griffbereit um möglichst genaue Angaben darüber machen zu können.

Ich habe meine PIN vergessen, was mache ich jetzt?

Als erstes sollten Sie darüber Ihre Bank informieren. Im Anschluss daran wird Ihnen entweder die PIN nochmals zugeschickt bzw. es wird eine neue Kreditkarte mit PIN nochmals beantragt.

Welche Gebühren können anfallen?

Bei einer Kreditkarte können nachstehenden Gebühren und Entgeldpreise anfallen:
Jahresgebühr
Bargeldabhebungsgebühr
Auslandseinsatzgebühr

Diese Preise können allerdings von Anbieter zu Anbieter und sogar von Karte zu Karte untereinander stark abweichen bzw. vollständig erlassen werden.

Wie beantrage ich meine Kreditkarte

Über unseren kostenlosen Kreditkartenvergleich werden Sie dirket zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Dort können Sie dann Ihre neue Kreditkarte beantragen. Auf der jeweiligen Seite müssen Sie noch einige personenbezogene und bonitätsbezogene Daten für die Überprüfung der Kreditwürdigkeit erfassen. Informieren Sie sich bitte vorher genau, ob diese Kreditkarte an irgendwelche Bedingungen, wie zum Beispiel ein gewissen Einkommen etc. geknüpft ist.